Allgemeine Geschäftsbedingungen von TreueTesten.de

Ich erkläre mich durch das Ausfüllen des Onlineformulars und der damit verbundenen Übergabe meiner Daten, zur Zusammenarbeit einverstanden. Für alle angebotenen Dienstleistungen zwischen dem Auftraggeber und TreueTesten.de sind die nachfolgenden Vereinbarungen verbindlich. Bei Erteilung und Annahme eines Auftrags gelten sie als vom Auftraggeber zur Kenntnis genommen, verstanden und akzeptiert.

1.Geltungsbereich:

1.1 Auf der Grundlage dieser Vereinbarung vermittelt TreueTesten.de für den Auftraggeber eine Dienstleistung. Hiervon abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich akzeptiert wurden. Natürlich werden alle uns mitgeteilten Daten vertraulich behandelt und nach Abschluss des Treuetestes vollständig vernichtet, soweit gesetzliche Vorschriften nicht entgegenstehen.

2.Vertragschluss:

2.1 Die Angebote von TreueTesten.de sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst durch einen schriftlichen oder elektronischen Auftrag des Auftraggebers und der Bestätigungs-Mail, die sogleich der Rechnungsstellung entspricht, die dem Auftraggeber innerhalb von sieben Tagen nach Auftragserteilung zugeht, zustande. Sollte TreueTesten.de einen Auftrag ablehnen, werden wir Ihnen dies innerhalb von sieben Tagen nach Auftragserteilung mitteilen.

2.2 TreueTesten.de behält sich vor, von dem Vertrag zurück zutreten, sollte innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestätigungs-Mail (Rechnungsstellung) beim Auftraggeber die vereinbarte Vergütung nicht auf das Bankkonto von TreueTesten.de eingegangen sein.

3.Vertragsgegenstand:

3.1 Die vertragliche Dienstleistung umfasst einen Treuetest an einer Zielperson durch einen von TreueTesten.de beauftragten Treuetester, laut Angebotsvorlagen bzw. schriftlicher Vereinbarung zwischen Auftraggeber und TreueTesten.de. Der Auftraggeber darf hierbei von dem Treuetester keine rechtlich oder sittlich unzulässigen Tätigkeiten verlangen.

4.Preise:

4.1 Entstehen zusätzlich Kosten (beim Treuetest per Lockvogel), die mit der Auftragsausführung zwingend verbunden sind (das wären z.B. Spesen wie Eintrittspreise, Kilometerpauschale (0,40 €/km), etc.), so sind diese nach Auftragsabwicklung vom Auftraggeber nachträglich, innerhalb von 14 Tagen nach Zugang des Abschlussberichtes zu erstatten (jedoch wird hierbei der Maximalbetrag in Höhe von nur 35,-€ nicht überschritten). Es erfolgt eine detaillierte Darlegung anhand entsprechender Nachweise, wie z.B. Quittungen, die für den Auftraggeber in der Rechnung aufgeführt werden.

5.Zahlungen:

5.1 Nach Abschluss eines Vertrags ist die Vergütung sofort per Überweisung oder Bareinzahlung ohne Abzug fällig.

5.2 Der Auftrag für TreueTesten. de beginnt erst nach Geldeingang.

6.Vorbehalt/Rechte/Pflichten:

6.1 Der Treuetester erhält bei einem Treuetest per Lockvogel sämtliche hierzu erforderlichen Informationen. Für die Handlungen des Treuetesters, der insoweit völlig eigenverantwortlich gegenüber dem Auftraggeber auftritt und nicht als Erfüllungsgehilfe von TreueTesten.de gilt, haftet TreueTesten.de jedoch nicht. TreueTesten.de versichert eine gewissenhafte Auswahl der Testpersonen bzw. der Lockvögel.

6.2 Der Auftraggeber haftet allein für mögliche materielle und immaterielle Schäden, die dem Treuetester oder TreueTesten.de aus der Auftragsumsetzung nach Vorgabe oder Anweisung des Auftraggebers erwachsen und die nicht durch TreueTesten.de oder dem Treuetester zu vertreten sind.

6.3 TreueTesten.de obliegt es einen geeigneten Treuetester, bei einem Treuetest per Lockvogel, nach den Vorgaben des Auftraggebers zu bestimmen. Auch wenn nicht sämtliche Vorgaben des Auftraggebers erfüllt sind, kann ein Treuetester dennoch geeignet sein. Der Treuetester wird dem Auftraggeber aus Gründen der Diskretion und zum Schutz des Treuetesters nicht vorgestellt.

6.4 Insbesondere bei einem Treuetest per Lockvogel, ist es notwendig, um die Durchführung eines Treuetests zu gewährleisten, dass der Auftraggeber wahrheitsgemäße Angaben zur Zielperson und zum Zielort/Treffpunkt macht sowie alle dazu benötigten Unterlagen (Fotos, etc.) zur Verfügung stellt. Sollte ein in Auftrag gegebener Test per Lockvogel auf Grund falscher oder unvollständiger Auskünfte oder aus Gründen, die der Treuetester oder TreueTesten.de nicht zu vertreten haben, zu keinem Aufeinandertreffen von Treuetester und der zu testenden Person kommen, trotz einstündiger Wartezeit, so ist der Auftrag dennoch als ausgeführt zu betrachten und wird aus Kulanz mit nur 120,00 € zzgl. Spesen als Aufwandsentschädigung abgerechnet. Dem Auftraggeber wird die entsprechende Differenzsumme innerhalb von 14 Tagen nach dem der Auftraggeber den Abschlussbericht erhalten hat, überwiesen. Es bestehen damit keinerlei weitere Ansprüche des Auftraggebers gegenüber TreueTesten.de.

6.5 Der Treuetester ist verpflichtet den Grund des Flirts nicht gegenüber der Testperson aufzuklären. Nach Ende des Treuetests, d.h. nach einer eindeutigen Reaktion der Testpersonwird sich der Treuetester diskret unter einem Vorwand entfernen und an TreueTesten.de die entsprechenden Informationen weitergeben.

6.6 Aufgezeichnete Ton-, Video- oder Fotoaufnahmen sowie die dazugehörigen Testprotokolle sind Eigentum von TreueTesten.de. Ausschließlich zur eigenen Verwendung erhält der Auftraggeber das Testergebnis in Form von Testprotokollen, eventuell auch in Form von Aufzeichnungen, sofern dies technisch- bzw. situationsabhängig möglich war. TreueTesten.de und der Auftraggeber verpflichten sich, das Testergebnis nicht an Dritte weiterzuleiten bzw. nicht Dritten zugänglich zu machen.

7. Rücktritt:

7.1 Innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss kann der Auftraggeber von allen mit TreueTesten.de geschlossenen Verträgen ohne Angabe von Gründen schriftlich zurücktreten. Das gesetzliche Widerrufsrecht erlischt, sobald TreueTesten.de mit der Vorbereitung oder Durchführung eines Treuetest bereits begonnen hat (siehe auch 312d III BGB). TreueTesten.de beginnt mit der Vorbereitung bzw. Durchführung des Treuetests erst nach Zahlungseingang.

8. Haftung:

8.1 Eine Haftung von TreueTesten.de für irgendwelche Schäden, Folgeschäden, Folgehandlungen, wie Ende bzw. Wegfall der partnerschaftlichen Beziehung, sowie damit verbundener Vermögens- oder Einkommensverringerungen aufgrund der Testergebnisse ist ausgeschlossen.

9. Schlussbestimmungen:

9.1 Nebenabreden - auch mündlich - bezüglich dieses Vertrages sind nicht getroffen. Änderungen oder Ergänzungen, einschließlich der Änderung dieser Klauseln, bedürfen der Schriftform.

9.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit dieses Vertrages im übrigen nicht.

9.3 Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages, wird bzw. werden soweit eine Einigung zwischen den Vertragsparteien nicht erfolgt, die unwirksame(n) Bestimmung(en) durch die gesetzliche(n) Regelung(en) ersetzt.


Haben Sie noch offene Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von TreueTesten.de für freie Mitarbeiter

 

Durch das Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars und der damit verbundenen Übergabe meiner Daten, erkläre ich mein grundsätzliches Einverständnis zur Zusammenarbeit zu den unten aufgeführten Voraussetzungen mit

TreueTesten.de, Feldbergstraße 3, 75334 Straubenhardt


Für alle angebotenen Dienstleistungen sind die nachfolgenden Vereinbarungen zwischen dem freien Mitarbeiter und TreueTesten.de verbindlich. Mit der Bestätigung der Bewerbung als Treuetester gelten sie vom Treuetester zur Kenntnis genommen, verstanden und akzeptiert.

1. Angaben zur Person:

Der Treuetester nennt TreueTesten.de alle persönlichen und benötigten Daten, die zur Speicherung als Treuetester von TreueTesten.de benötigt werden. Datenänderungen werden selbstständig vom Treuetester schnellstmöglich an TreueTesten.de weitergegeben. Der Treuetester stellt TreueTesten.de freiwillig Bildmaterial zu seiner Person zur Verfügung und wird dieses Bildmaterial ggf. bei einer Änderung (Haarfarbe, Frisur, etc.) unaufgefordert aktualisieren. Hingegen verpflichtet sich TreueTesten.de diese Daten geheim zu halten und keinem Dritten auszuhändigen.

2. Auftragsvergabe:

TreueTesten.de versucht nach bestem Wissen und Gewissen den Treuetester möglichst oft einzusetzen. Jedoch kann keine Garantie erteilt werden, da die Vorstellungen zum Treuetester immer vom Auftraggeber ausgehen.

3. Auftragsausführung:

Der Treuetester verpflichtet sich den Grund des Flirts gegenüber der Testperson nicht aufzuklären. Nach Ende des Treuetests, d.h. nach einer eindeutigen Reaktion der Testpersonwird sich der Treuetester diskret unter einem Vorwand entfernen und an TreueTesten.de die entsprechenden Informationen weitergeben. Der Treuetester erklärt sich bereit, die Treuetests wie z.B. den Treuetest per Lockvogel, selbständig und eigenverantwortlich durchzuführen. Der Treuetester erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, keine sexuellen Handlungen im Zuge eines Treuetest durchzuführen. Der Treuetester wird einen wahrheitsgemäßen und detaillierten Bericht über den durchgeführten Treuetest an TreueTesten.de abliefern. Dieser muss spätestens bis 20 Uhr am darauffolgenden Tag, an dem der Treuetest beendet wurde, bei TreueTesten.de eingegangen sein.

4. Verhalten des Treuetesters:

Der Treuetester verpflichtet sich keine Daten und Informationen, die ihm im Zuge eines Treuetests zur Verfügung gestellt wurden an Dritte weiterzugeben bzw. sie für private Zwecke zu missbrauchen. Nach Abschluss des Treuetests wird der Treuetester alle Ihm für einen Treuetest zur Verfügung gestellten Daten vernichten bzw. löschen. Der Treuetester erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, die Testperson nach Abschluss des Treuetests nicht mehr zu kontaktieren. Durch das Ausfüllen des Onlineformulars und der damit verbundenen Übergabe meiner Daten, erklärt sich der Treuetester mit den hier aufgeführten Grundlagen zur Zusammenarbeit einverstanden.

5. Bezahlung:
TreueTesten.de verpflichtet sich spätestens 30 Tage nach Testende, d.h. nach Übergabe der entsprechenden Treuetest-Ergebnisse/Protokolle/Aufzeichnungen an TreueTesten.de, das vereinbarte „Vergütung“ (30% der Auftragssumme zzgl. Spesen) an die vom Treutester angegebene Bankverbindung zu überweisen. Der Treuetester ist verpflichtet Änderungen der Bankverbindung umgehend TreueTesten.de anzuzeigen. Dem Treuetester ist bekannt, dass Nebeneinkünfte ggf. dem Finanzamt gemeldet werden müssen.

Haben Sie noch offene Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon.

 

Treu? - Sind Sie sicher??? - Testen Sie jetzt!!!